Inline - in situ Sensortechnologien

Partikelmess-Systeme für in situ Analysen im Labor und im Technikum

 

In situ Sensor Systeme zur Analyse von Biozellen

 

 

Online / offline in situ Bildanalyse

 

In situ Messung der Partikelsystem- größenverteilung- und zahl in Echtzeit,

sowie Kristallisation und CSD

 

 

Messung von Tröpfchen in Emulsionen und Polymeremulsionen

 

 

Sequip S+E GmbH
Angermunder Str. 22
40489 Düsseldorf
Telefon: 0049203742140 0049203742140
Fax: 00492037421444
E-Mail-Adresse:

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

Nachrichten

Das 5te BioProScale Symposium findet wieder statt an der Technischen Universität in Berlin!

 

Vom 20.bis zum 22. März 2018 findet bereits jetzt schon zum 5ten Mal das dreitägige Symposium zur industriellen Bioprozess Intensivierung statt, unter dem Motto: von der Prozessentwicklung bis zur Massenproduktion.

 

Professor Dr. Peter Neubauer von der Fakultät für Bioprozess Technologie zeichnet wie die Jahre zuvor für die Organisation verantwortlich und lädt alle Interessierten ein um in der Bundeshauptstadt über die neuesten Entwicklungen informiert zu werden und Gedanken/Ideenaustausch mit Netzwerken zu verknüpfen.

 

Alle weiteren Informationen wie zur Anmeldung, Anschrift und/oder auch Sponsoring können Sie dem unten aufgeführten Link zum Prospekt der TU Berlin entnehmen.

 

Wir freuen uns Sie dort begrüßen zu dürfen.

 

Bis dahin - alle Gute!

Exhibition Leaflet BioProScale2018
Prospekt TU Berlin - Fakultät Bioprozess Technologie
BioProScale2018-Exhibition.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]
Beispielhafte Anwendung von Sequip Technologie
Algenstammtisch_Sequip_2017-Deutsch.pdf
PDF-Dokument [282.0 KB]

Hochdruck und Niedrigtemperatur Reaktionskinetiken in einem Flüssiggassystem gemessen mit Sequip PAT ORM Sensor

Eine große Anzahl PAT 3D ORM Sensoren arbeiten in Hochdruck Anwendungsbereichen mit bis zu 1000 bar.  Basiert auf unseren modularen Aufbau erhielten unsere Kunden eine hocheffiziente Aufgabenlösung mit einem schnellen ROI. Die Erfassung von CO2 Tropfen in Methangas funktioniert schon mehr als 2 Jahre. Mehr unter fhs@sequip.de 6013

Anwendungsbericht des Monats

 

Wir zeigen Ihnen im monatlichen Wechsel in Berichten zu unterschiedlichen Bereichen die Anwendungsmöglichkeiten, die Ihnen unsere Sensoren bieten und die auf dem ersten Blick nicht unbedingt etwas mit Partikeltechnologie zu tun haben.

 

Lehnen Sie sich zurück und lesen Sie wie Anwender aus Industrie, Forschung und Lehre Ihre Messaufgaben mit unseren Sensoren gemeistert haben!

Viel Vergnügen auf der Reise durch den Mikrokosmos der µm's und Nanos!

HEUTE: Der Mahlprozess von Kathodenslurry hautnah verfolgt

Kathodenslurry bei Niedertemperaturmahlung
Wie lange muss ich meinen Mahlprozess noch aufrecht erhalten und bei welcher Geschwindigkeit? Bei einer Probenahme ist es sehr oft nur raten, bis die richtige Kombination aus Mahldauer, Mahlgeschwindigkeit und Füllmenge der Mahlkammer sich herausstellt. Bei einer in situ Überwachung mit 3D ORM von Sequip läuft das schon beinahe "von allein".
Kathodenslurry Mahlung bei Niedrigtemper[...]
PDF-Dokument [261.6 KB]
Sequip Particle Technology Product and Company Presentation
Profil von Sequip S + E GmbH in Ariba Discovery anzeigen

K e y w o r d s

  Industrie 4.0  Biozellen   Photon Energy Density  Sensortechnologie  Suspension  ACHEMA  Ultrasonic FBRM Signalinterpretation Patent                     3D ORM   Crystals   in Prozess Grössenpopulationen

Laser Scattering   Particle Image Analyzer Partikel Prozessmesstechnik Completing Technology to Laser Diffraction    Tauchsensor   Fermentation  CSD Partikelform  PSD   Tropfengrößen               Mathematical Model   Photon Dichte Messung  Particle Design   Particle Morphology             Photon Energiedichte  Partikel Streulichtmessung  Ergänzungstechnologie Laserbeugung    Immersion Sensor

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Sequip S+E GmbH
Diese Homepage wurde von Sequip S+E GmbH erstellt. Google+