In Process - In-line - in situ Sensor Technology
In Process - In-line  -  in situ Sensor Technology 

BioCell Sensoren

BioCell Analyzing Systems - BCA

 

Sequip integriert jetzt ein neues in situ Sensorsystem, welches für die erfolgreiche Kultivierung von Biozellen eingesetzt wird. So wird z.B. die Anzahl der lebenden Tierzellen in einem Bioreaktor bestimmt und erlaubt damit einen Schluss auf die Zellaktivitäten innerhalb des Reaktors.

Bei der hier verwendeten neuen Methode MCSA, die in Europa und den USA patentiert wurde, werden durch Multi Capture Signal Analyse optische Signale wie die optische Dichte(COD) und die optische Rückreflexion (OBF) sowie die Anzahl der erfassten Zellen und die Größenverteilung erfasst und online ausgewertet.

Dieses Verfahren basiert auf einer Kombination von verschiedenen Sequip Patenten und wird stetig weiterentenwickelt. Seit über 10 Jahren werden damit erfolgreiche Testversuche in der Bioanalytik durchgeführt.

 

Mit den BioCell Analyzer Sensoren können eine Vielzahl von Parametern direkt im Fermenter erfasst werden.

Eine aufwendige Probenahme entfällt und Kontaminierungen werden ausgeschlossen.

 

Wir bieten drei Ausprägungen von Sensoren an:

 

  • BioCell Analyzer zur Charakterisierungvon E. coli 
  • BioCell Analyzer zur Charakterisierung von CHO Zellen (Chinese Hamster Ovary  und
  • BioCell Analyzer zur Realisierung von R&D Projekten

 

In-situ Charakterisierung von:

  • Zellzahl
  • Zellgröße
  • Morphologie

 

Auf der Grundlage von Kundenanforderungen bieten wir modulare Systeme an, die einen breiten Anwendungsbereich abdecken und auf spezielle Aufgaben zugeschnitten sind.

Das modulare Design der Systeme ermöglicht eine optimale Konfiguration für individuelle Aufgaben. Verschiedene Laserstärken und Technologiestufen garantieren ein optimales Preis-Leistungsverhältnis.  

Spezifikation:

 

Messbereich: 0,15 bis 200µm*

(*eukaryontische Zellen:~10-100µm, prokaryontische Zellen: ~1-10µm)

Optik: Saphirglas mit Nato Standard

Sensormaterial: Hasteloy C22, weitere Materialien auf Wunsch lieferbar

Hochleistungslaser: Diodenlaser mit angepasstem Lasern

Sensorduchmesser: 7,85 mm, 10 mm, 12 mm, 14 mm, 18 mm, 25 mm

Druck max.: Vakuum bis maximal 300 bar

Temperatur max.: -90 bis +220°C

Software: Multi Capture Signal Analysis MCSA

Hardware: minimale Voraussetzungen

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

Kontakt / Contact:

Sequip S+E GmbH

Angermunder Str. 22

D-40489 Düsseldorf

 

Telefon:+49(0)203 742140

Fax: +49(0)203 7421444

Sequip YouTube Channel
Google+
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Sequip S+E GmbH
Diese Homepage wurde von Sequip S+E GmbH erstellt. Google+